Did you know?

Did you know that you can create an account to record, track and share your climbing ascents? Thousands of climbers are already doing this.

Description

German: Die Klettermöglichkeiten im Kummerstal liegen großteils versteckt im Wald, sind also gut für die heisseren Tage. Die Perle dieses Gebiets ist der Wachauer-Grat, eine sehr gut gesicherte Mehrseillängen Tour mit umwerfender Aussicht über die Wachau, die sich im 4ten bis 6ten Schwierigkeitsgrad bewegt (durch Sportkletter - Varianten kann dieser jedoch erheblich erschwert werden.). Jedoch auch der Kummerstalturm, die Klagemauer und das Ruck Zuck Wandl am Beginn des Grates bieten nette Klettermöglichkeiten. Tipp: Die Route "Ein Osterei aus dem Elbsandstein" ist wohl eine der schönsten Kaminklettereien in der Wachau. Der Don Bosco Grat bietet ebenfalls schöne jedoch leichtere Wachaukletterei mit einigen Wanderstellen.

English: The Kummerstal crag lies hidden in a small woody valley and provides good climbing possibilities especially when days are getting and staying hot. The Wachauergrat which starts next to the Kummerstal crag provides perfect 'plaisir climbing' on up to 17 pitches in the 4th to 6th grade (You can make it more difficult using the sport climbing alternative pitches) - a must do for every Wachauclimber! Note that on weekends the route can get crowded due to its, already gathered, cult status in eastern Austria. Routes on the Kummerstalturm and Ruck-Zuck Wandl are mostly short, steep and crimpy.

Rope: 40 - 50m Gear: 12 Slings / Helmet Exposure: South West / Shade in the woods / Sun on the Wachauergrat Character: Slabby and Steep

Approach

German: Bei km 122,0 befindet sich rechts bei 3 Häusern eine Parkgelegenheit (ca. 700 m nach dem Tunnel wenn man Richtung Spitz fährt) Bereits 300 m nach der Tunnelausfahrt ist jedoch direkt unterhalb der Wächterwand ein größerer Parkplatz. Bei km 122,0 zweigt ein Karrenweg in das Kummerstal ab. Diesen immer dem Graben folgend geradeaus weiter, und schon bald befindet man sich bei den Klettermöglichkeiten.

English: After parking at km 122 on the Danube-Bundesstrasse 3 (three houses after the tunnel in Dürnstein coming from Krems) cross the railway and walk into the small valley (Kummerstal) for approximately 10 to 15 minutes to reach the Kummerstal crags. To reach the Wachauergrat follow the same path for a few minutes.

Areas

Add subarea(s) Add topo Resequence Bulk edit
Name
Style
Climbs
Ticks
Height
Grades
26
19
1

Open trips

There are no open trips for this crag

Learn about trips.