Site navigation

Did you know?

Did you know that you can create an account to record, track and share your climbing ascents? Thousands of climbers are already doing this.

Routes

Add route(s) Add topo Reorder Bulk edit
Grade Route

FA: Claudia Helbig

Erst wenn du diese Tour geklettert bist darfst du dich Plattenmeister nennen ;-) Achtung Putzbürste nicht vergessen!

FA: Christian Weigend

Beginnt rechts neben der IG Roasn und geht dann hinter dem Eibenbusch nach links oben raus.

FA: Christian Weigend, 2014

Zustieg für die vier Routen im oberen Sektor. Offiziell bis zum unteren Umlenker, in dem auch der Grabräuber von rechts daneben mündet.

FA: Wolfi Hermann & Christoph Schaffer

FB 6c+ Boulder

FA: Wolfi Hermann & Christoph Schaffer

Zustieg über die Grabungsstätte und oben die erste Route ganz links. Ab dem Start nach dem moosigen Band eine echte Top Tour!

FA: Christian Weigend, 2014

Zustieg über die Grabunsstätte und oben die zweite Route von links. Für Leistenliebhaber ein 'Must Have' und eine sehr dankbare 7c.

FA: Christian Weigend, 2014

Zustieg über die Grabungsstätte und oben die zweite Route von rechts. Nach dem waldigen Absatz eine Top anspruchsvolle Reibungskletterei!

FA: Wolfi Hermann & Christoph Schaffer

Zustieg über die Grabungsstätte und oben die Route ganz rechts. Technisch äußerst anspruchsvolle Verschneidung!

FA: Wolfi Hermann & Christoph Schaffer

Set by Wolfi Hermann & Christoph Schaffer

FA: Chris Gröber

Set by Wolfi Hermann & Christoph Schaffer

FA: Chris Gröber

Für Liebhaber aufregender Quergänge sollte diese Tour ganz oben auf dem Programmzettel stehen. Die Route beginnnt ein gutes Stück rechts neben der 'Schokoladenfabrik' und mündet dann nach einer aufregenden Querung oben in den gleichen Umlenker wie die 8a+!

FA: Christian Weigend

FA: Chris Gröber

Set by Robert Busch, 2003

FA: Robert Busch, 2003

Platten-, und Verschneidungs-Boulder, danach links raus.

FA: Christian Weigend

Platten-, und Verschneidungs-Boulder, danach rechts raus.

FA: Christian Weigend

Nach fast 15 Jahren freien Projektstatus konnte sich Chris Gröber die Erste Begehung sichern!

FA: Chris Gröber

Set by Christian Weigend, 2002

Sehr oft probiertes Boulder Masterpiece mit deutlich weniger Begehungen als Probanden!

FA: Chris Gröber

Set by Christian Weigend, 2002

FA: Chris Gröber, 2003

Extrem anspruchsvoller Boulder, alle Wiederholer kann man bis jetzt an zwei Händen abzählen und das nach 15 Jahren!

FA: Chris Gröber, 2003

Top Tour

FA: Chris Gröber

FA: Chris Gröber

nicht direkt durch die Platte

FA: Marinus Gottwald

FA: Chris Gröber, 2003

FA: Chris Gröber

FA: Chris Gröber

FA: Florian Burggraf

FA: Christoph Müller, 2010

FA: Chris Gröber

FA: Christian Weigend

FA: Florian Burggraf, 2003

FA: Florian Burggraf, 2003

FA: Chris Gröber, 2003

Die Route wird durch den 4-Zug Boulder ganz oben definiert!

FA: Florian Burggraf & Erich Weißsteiner

FA: Florian Burggraf

FA: Chris Gröber, 2002

FA: Chris Gröber

Längeproblem am zweiten Haken, danach wunderschön!

FA: Florian Burggraf, 2004

Paraderoute des Sektors. Klassiker von 2002!

FA: Chris Gröber, 2002

Homogene pumpige Rissschuppe, man darf sich von den weiten Haken nicht abschrecken lassen!

FA: M.Wolf & Benno Keil, 2003

Leider verbohrt, deshalb unbedingt eine Exe in das Fixseil zum Klippen einhängen!

FA: Robert Busch & Johannes Paul, 2006

Nach dem zweiten Haken in die 'Kita' .

Activity

Check out what is happening in Linker Sektor.