Site navigation

Did you know?

Did you know that you can create an account to record, track and share your climbing ascents? Thousands of climbers are already doing this.

Description

Der Große Widderstein (auch Widderstein) ist ein 2533 m ü. A. hoher Berg in Vorarlberg im westlichen Österreich. Topografisch gehört er zu den Allgäuer Alpen. Er ist der höchste Berg der Untergruppe der Südöstlichen Walsertaler Berge.

Quelle Wikipedia

Approach

Vom Hochtannbergpass in ca. 1,5h zu den Einstiegen.

Where to stay

History

View historical timeline

Die erste belegte Besteigung des Großen Widdersteins geschah am 25. Juli 1669, anderen Quellen zufolge 1664 durch einen Pfarrer Bickel aus Schröcken.

In der Nordwand gibt es eine Route (Schwierigkeit IV+) von E. König und R. Schmierle aus dem Jahr 1897.

Zum ersten Mal durch die Westwand der Südschulter (V+) stiegen 1935 Helmreich und Hutter.

Die Südwestwand zum Südwestgipfel III-IV wurde 1951 erstmals von B. Segger und F. Hieber durchstiegen.

Quelle Wikipedia

Activity

Check out what is happening in Widderstein.