Help

Ranacher Bichl

  • Grade context: UIAA
  • Ascents: 6
  • Aka: Ranacher Wand
6
UIAA

Seasonality

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Description

Beim Zustieg zur Essener-Rostocker-Hütte drängt der Felsen unter seinen schiefrigen Nachbarn nicht unbedingt als klettertauglich auf. Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich jedoch ein Fels, der durch seine bequeme Nähe zur Hütte interessant wird.

Approach

Die Essener-Rostocker-Hütte in südlicher Richtung verlassen bis zu einem Stahlpfosten der links der Seilbahnstütze direkt an den Ausstiegen bei der Abbruchkante steht. 5 Min. Von hier abseilend über Route 6 oder linkshaltend seitlich hinunter zu den Einsiegen. 5 Min.

Descent notes

umgekehrt wie Zustieg

Ethic inherited from Maurertal

Die Schönheit der Landschaft rund um die Essener-Rostocker-Hütte und ein damit verbundenes rücksichtvolles Verhalten wird sich jedem Besucher alsbald erschließen. Insbesondere die Lage der Felsen auf landwirtschaftlich genutztem Privatgelände bzw. im Nationalpark Hohe Tauern geben ganz klar zu verstehen, daß der Nutzer hier nur Gast ist.

Die Beachtung folgender, allgemeiner Verhaltensregeln sollte jedem Kletterer eine Selbstverständlichkeit sein:

  • Betretungsflächen am Wandfuß möglichst klein halten.
  • Zu- und Abstieg nur auf den gekennzeichneten Wegen und erkennbaren Pfaden.
  • Alle Abfälle wieder mitnehmen.
  • Kein offenes Feuer.
  • Unnötigen Lärm vermeiden, wie „Erfolgsurschreie“

History

View historical timeline

Die Routen wurden im Mai 2007 durch Oliver Wolter erschlossen.

Routes

Add route(s) Add topo Reorder Bulk edit Convert grades
Grade Route

FA: Oliver Wolter, 2007

FA: Oliver Wolter, 2007

FA: Oliver Wolter, 2007

FA: Oliver Wolter, 2007

FA: Oliver Wolter, 2007

FA: Oliver Wolter, 2007

Did you know?

Did you know that you can create an account to record, track and share your climbing ascents? Thousands of climbers are already doing this.

Activity

Check out what is happening in Ranacher Bichl.

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 中文