Help

Hauptwand 🚫

  • Grade context: UIAA
  • LOCKED: Only coodinators can edit

Climbing in this area is closed.

Rock: Das ist Privateigentum und die Eigentümer haben keine Erlaubnis gegeben, hier zu klettern

See warning details and discuss

Created 24 days ago

Access: Covid 19 - Aktuelle REGELUNGEN (Stand 26.05.2020)

Bund und Länder haben weitere Öffnungen des öffentlichen Lebens beschlossen. Einschränkungen und Regeln bleiben aber bestehen. Die konkrete Ausgestaltung obliegt den Bundesländern, die dies teilweise bis auf Stadt- und Landkreisebene durchreichen. Eine "Übersicht" ist daher mittlerweile unmöglich.

Indoor: Die ersten Hallen sind wieder offen - teilweise nur Außenbereiche. Wie wann wo was unter Einhaltung welcher unterschiedlichen Vorgaben, erfragt am besten bei den Betreibern selbst.

Ansonsten und speziell Outdoor gelten die unterschiedlichen Regelungen der Bundesländer.

Verhaltet Euch darüber hinaus und auch unabhängig von "Politik" ganz allgemein verantwortlich und vernünftig! Wie dies bspw. aussehen kann, dazu hat sich auch der DAV Gedanken gemacht und dies in den DAV-Empfehlungen vom 05.05.2020 zum Bergsport mitgeteilt.

See warning details and discuss

Created 8 weeks ago - Edited 2 days ago
30

Description

Hauotfels des Gebietes.

Access issues inherited from Wernsbacher Steinbrüche

Das ist Privateigentum und die Eigentümer haben keine Erlaubnis gegeben, hier zu klettern This is private property and the owner do not allow access for climbing.

Approach

Bei Mauk am Sendemast parken.

History

View historical timeline

Haupterschließung 2009.

Tags

Routes

Add route(s) Add topo Reorder Bulk edit Convert grades
Grade Route

Kante

Oben sehr sandig.

FA: Thilo Jäger, 2009

FA: Götz Minuth, 2009

FA: Götz Minuth & Thilo Jäger, 2009

FA: Götz Minuth, 2009

FA: Thilo Jäger, 2009

FA: Götz Minuth, Thilo Jäger & Sven Mägdefessel, 2009

FA: Götz Minuth & Thilo Jäger, 2009

FA: Götz Minuth, 2009

FA: Götz Minuth & Thilo Jäger, 2009

Querung von Lumpiweg zu Trullala auf dem Band.

FA: Götz Minuth, 2009

von der Treuchtlinger Kante nach rechts bis zum Clou ohne Ausnutzung der No Hand Rests bei Trullala.

Activity

Check out what is happening in Hauptwand.