Help

Eibgrat Nordwand

  • Grade context: UIAA
  • Approach time: 15 min
  • Ascents: 7

Access: Covid 19 - Aktuelle REGELUNGEN (Stand 12.05.2020)

Bund und Länder haben weitere Öffnungen des öffentlichen Lebens beschlossen. Die konkrete Ausgestaltung obliegt den Bundesländern, die dies teilweise bis auf Stadt- und Landkreisebene durchreichen. Eine "Übersicht" ist daher mittlerweile unmöglich.

Indoor: Die ersten Hallen sind wieder offen. Wie wann wo was unter Einhaltung welcher unterschiedlichen Vorgaben wieder geht bzw. tatsächlich geöffnet ist, erfragt nun wohl am besten bei den Betreibern selbst.

Ansonsten und speziell Outdoor gelten die unterschiedlichen Regelungen der Bundesländer.

Verhaltet Euch darüber hinaus ganz allgemein verantwortlich und vernünftig! Wie dies bspw. aussehen kann, dazu hat sich auch der DAV Gedanken gemacht und dies in den DAV-Empfehlungen vom 05.05.2020 zum Bergsport mitgeteilt.

See warning details and discuss

Created 7 weeks ago - Edited 12 days ago
12
UIAA

Seasonality

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Description

Hohe Nordwand mit genialen Routen, die aber noch ein bisschen abgeklettert werden müssen. Topo: https://ig-klettern.org/wp-content/uploads/2019/10/topo-eibgrat-nordwand.png

Access issues inherited from Frankenjura Nord

Seasonal closures for protected birds

Zoning concept

  • Zone 1: NO climbing
  • Zone 2: climbing on existing routes
  • Zone 3: new route possible

Please respect signs and zoning list

Ethic inherited from Frankenjura Nord

  • The limestone is soft – please clean your shoes from dirt in order to avoid polished handholds and steps.
  • Don't toprope directly through bolts – use your own material.
  • Clean chalk and tickmarks with a brush.
  • Don't leave toilet paper.
  • Pick up rubbish.
  • No unnecessary noise.
  • No camp fire and bivvy.
  • Park considerately (tractor should be able to pass also at the weekend).
  • Smoking in the forests is forbidden from March 1 until October 31 by law.
  • No publishing of boulder blocks.

Tags

Routes

Add route(s) Add topo Reorder Bulk edit Convert grades
Grade Route

Boulderstelle am zweiten Haken

Steil und geil Fast nur Henkel!

FFA: Lothar Lechler, 1993

Tolle Tour in super Fels! Die Haken stecken teilweise etwas ungünstig, man klettert eigentlich immer links der Haken.

FFA: Lothar Lechler, 1993

FFA: Oliver Krause & Stefan Schmechtig, 2005

Sehr abwechslungsreiche Felsfahrt, man sollte den Grad aber sicher beherrschen, da diverse Absätze gefährlich werden könnten...

FFA: Oliver Krause & Stefan Schmechtig, 2005

Links vom markanten Riss. Sehr steil, Hakenabstände sportlich...

FA: Rudi Borschert, 1993

FFA: Rainer Quast, 2004

Die rechte Route am Fels. Nach Einstiegsschrofen steile Wandklettererei an guten Griffen, die weit auseinander liegen. Im oberen Teil wartet dann eine trickreiche Sequenz, die die Crux darstellt...

FFA: Rudi Borschert, 1993

Information needed

This crag does not have approach information. Could you describe the approach to this crag?

If you can help provide a better quality resource for the climbing community then please click 'edit this crag' button near the top of the page.

Activity

Check out what is happening in Eibgrat Nordwand.