Help

Oberer Fels

33

Seasonality

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Access issues inherited from Südschwarzwald

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Approach

Beim Zustieg von der Straßenkurve ist dieser Sektor der erste. Die ersten Routen sind in vielen Topos nicht enthalten. Die Route "Hinterm Baum" ist am fernen Ende der Felswand (dem Zustiegspfad runter folgen und nach rechts auf den Pfad berauf zum Sattel zwischen oberem und unterem Fels).

Ethic inherited from Südschwarzwald

  • Only use authorised parking spaces or, where possible, travel by public transport or bicycle.
  • Do not leave the approach trails
  • Do not walk on cliff tops
  • Respect temporary closures (e.g. for bird protection)
  • Avoid overgrown rocky areas and protect the vegetation at the base of the rock.
  • Do not leave rubbish behind
  • Do not make noise (shouting, radios or other music sources)
  • Only light campfires at officially approved fireplaces.

Routes

Add route(s) Add topo Reorder Bulk edit Convert grades
Grade Route

Touren, die vom höher gelegenen, U-förmigen und relativ waagerechten Standbereich im Nordwesten des Felsens starten - im Sattel zwischen oberem und unterem Felsen, von wo man zum Umlenker von 'Playstation' des unteren Felsens gehen kann.

Als Umlenker 1 Haken.

Als Umlenker 1 Haken.

Als Umlenker 2 Haken mit Kette.

Auch im Sommer öfters feucht und/oder schmierig. Als Umlenker 2 Haken ohne Kette.

Als Umlenker 1 Haken.

Touren, die vom am tiefsten gelegenen, recht ebenen Standbereich im (Süd-)Westen des Felsens starten.

Als Umlenker 1 Haken.

Als Umlenker 1 Haken.

Als Umlenker 1 Haken.

Als Umlenker 1 Haken.

Als Umlenker 2 Haken ohne Kette.

Touren, die vom Standbereich auf dem schrägen/abschüssigen Zustiegspfad im Süden des Felsens starten.

Dem Dach nach rechts ausweichend. Einstieg und letzte Meter schwerer als dazwischen.

Mit dem Einstieg hat man den schwersten Teil der Route geschafft, folgt den Bohrhaken auf dem Vorsprung und über die Wand. Von dort kann man gut auf dem "Balkon" zum Umlenker, der mehr zu den Touren um 'Sulzburger Flugshow' auf der anderen Felsseite orientiert ist, oder die hohen Stufen weiter bis nach ganz oben bis zum Umlenker über dem von 'Sundowner'. Hier hat man Aussicht aufs Rheintal.

Touren, die vom höchsten gelegenen, ebenen Standbereich im Südosten des Felsens starten. Beim Zustieg von der Straße der erste Standbereich.

Mitte August kommt gegen 13 Uhr die Sonne rein.

Am 5. Bohhaken kann man Toprope einrichten und mit ca 2 m langer Schlinge von der weit hinten gelegenen Kette hintersichern. Alternativ noch über die hohen Stufen zum oberen Umlenker (siehe "Bis zur Spitze").

In der Rinne hoch und links halten zum einzelnen Bohrhaken mit Ring.

In der Rinne hoch und gerade/rechts halten. Umlenker 1 Haken und kann mit gut 1.5 m langer Schlinge von der Kette darüber hintersichert werden.

Am Pfeiler links hoch. Zwischen 1. und 2. Haken links 1/2 Grad einfacher als rechts. Unten schwieriger als oben.

Am Pfeiler in der Mitte hoch. Unten schwieriger als oben.

Am Pfeiler rechts hoch. Als Kamin/Verschneidung geklettert einfacher als nur am Pfeiler ohne die bemoosten Wände. Unten schwieriger als oben. Name eigentlich nur Alleingang, aber theCrag lässt nicht 2 gleichnamige Routen in einem Sektor zu - und würde ja auch Missverständnisse provozieren.

Hello!

First time here?

theCrag.com is a free guide for rock climbing areas all over the world, collaboratively edited by keen rock climbers, boulderers and other nice folks.

You can log all your routes, connect and chat with other climbers and much more...

» go exploring, » learn more or » ask us a question

Activity

Check out what is happening in Oberer Fels.

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 Português 中文