Hilfe

Es gibt viele Gründe, deine Begehungen zu erfassen und ein Kletterlogbuch zu führen. Lies dazu den Artikel Begehungen und Logbuch.

theCrag bietet dir die weltweit größte Auswahl an Begehungsarten, erlaubt dir, den Routenstil deiner Begehung zu ändern und du kannst sogar Begehungsparameter, wie z B. die Verwendung von Knee-Pads, vorgeklippten Sicherungen oder eine ecopoint-Anreise zu deinem Klettergarten erfassen, um deine Aufzeichnungen so vollständig wie möglich zu machen.

Begehungen von Mehrseillängenrouten erfassenZurück zum Inhaltsverzeichnis

Begehungen von Mehrseillängenrouten können analog zu Begehungen von Einzelseillängenrouten erfasst werden. Mit theCrag kannst du jedoch Informationen für jede einzelne Seillänge erfassen.

Falls es sich bei der Route, für die du eine Begehung erfassen willst, um eine Route mit mehreren Seillängen handelt, zeigt dir das System einen Abschnitt „Seillängen“ direkt unter dem Abschnitt „Tags“ an. {image}

Falls du nicht alle Seillängen geklettert bist, verwende den Schieberegler „Seillängen geklettert“, um nicht gekletterte Seillängen zu entfernen.

Erweitere jede Seillänge, um den Routenstil der Begehung, die Begehungsart, den Vorsteigenden Kletterer (die Auswahl erfolgt aus dem Feld „Partner“), Kommentare, Grad und Länge für jede einzelne Seillänge zu erfassen.

Bearbeiten oder Löschen von BegehungenZurück zum Inhaltsverzeichnis

Du kannst deine eigenen Begehungen bearbeiten oder löschen, nachdem du sie erfasst hast.

  • Navigiere über dein Logbuch, deinen Neuigkeiten, dem Suchformular oder direkt von der Routenseite über den Link der Anzahl Begehungen direkt zu deiner Begehung.
  • Sobald die entsprechende Begehung gefunden wurde, verwende den Menüpunkt „Begehung bearbeiten“. Dies öffnet die "Begehung erfassen" Maske und erlaubt dir, alle Eingaben zur Begehung zu bearbeiten.
  • Sobald du die erforderlichen Daten geändert hast, klicke auf "Begehung erfassen". Du bist fertig.
  • Auf der gleichen Seite und in den Kontextmenüs befindet sich der Menupunkt „Begehung löschen“. Das Löschen musst du erneut bestätigen, damit keine Daten versehentlich verloren gehen.

Beim Bearbeiten von Begehungen, die mit dem früheren Funktion „Begehung erfassen“ erfasst wurden, wird die Begehung in der alten Form geöffnet. Wenn du sie mit der aktuellen „Begehungen erfassen" Forms bearbeiten möchtest, navigiere zur Seite mit den Begehungsdetails (wähle „Begehung Details“ aus dem Kontextmenü) und klicke auf „Neue Bearbeitung“.

Siehe auchZurück zum Inhaltsverzeichnis

Bewerte und teile diesen ArtikelZurück zum Inhaltsverzeichnis

Hat das geholfen? Bitte bewerte diese Seite. 

Inhalt teilen

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 Português 中文