Help

Discussion: Covid 19 - Aktuelle REGELUNGEN (Stand 3.6.2020)

  • Started: 13 weeks ago on Tue 31st Mar 2020

Public discussion This is a public discussion in Germany.

Max Stein logged a warning 13 weeks ago. Resolved

Access Covid 19 - Aktuelle REGELUNGEN (Stand 3.6.2020)

Auf Bundes- und Länderebene gelten verschiedene Regelungen, die sich auch laufend ändern. Eine Übersicht ist daher unmöglich. Bitte informiert Euch selbst über die Regeln in eurem Klettergebiet.

Verhaltet Euch darüber hinaus und auch unabhängig von "Politik" ganz allgemein verantwortlich und vernünftig!

DAV-Empfehlungen vom 05.05.2020 zum Bergsport

Resolved Fri Jun 5 2020

Denke, die Problematik ist zwischenzeitl. allgemein bekannt und deshalb lösch ich in Absprache mit SCRAG nach seinem Acess-Issue meinerseits nun ersatzlos.

Harald Rost replied 9 weeks ago.

Ich bin jetzt nicht so der Boulderer, aber ich finde das gut durchdacht und nachvollziehbar. Vll. ist das ja Anregung für den ein oder anderen: https://www.boulderwelt-muenchen-ost.de/vorschlag-zur-wiedereroeffnung-von-sportstaetten-und-boulderhallen-offener-brief/

replied 9 weeks ago.

Wäre cool, aber dass die Benutzung der Klettergriffe nicht thematisiert wird, wundert mich. Gerade wenn man gleichzeitig das Reinigen von Türgriffen hervorhebt. Wenn jeder Supermarktkunde die gleiche Packung mit voller Kraft greift, seine Hände daran reibt und aufgrund der rauen Oberfläche sich oft kleine Hautabschürfungen holt... Könnte ich mir nicht vorstellen, dass das zur Zeit auch nur ansatzweise akzeptiert wäre (auch von Boulderern).

replied 9 weeks ago.

Thematisiert wird es indirekt schon: sie reden darüber, dass Liquid Chalk durch den Alkoholzusatz desinfizierend wirkt und es denkbar wäre, nur dieses zuzulassen. Wie effektiv das ist, kann ich allerdings nicht beurteilen.

ThomasMertens replied 9 weeks ago.

Da ist auf kletterszene.com in https://kletterszene.com/news/hugo-parmentier-punktet-9b-rei-kawamata-bouldert-8c-david-firnenburg-9a-in-spanien/ unter "Strategiepapier zur Wiedereröffnung der Kletter- und Boulderhallen" ein Link ( https://uploads-ssl.webflow.com/5e4174696c369e409d7ac1a6/5e99b16885ef980ae977b20d_Strategiepapier_Reduzierung_COVID-19_Risiko_in_Kletterhallen.pdf ) , mit dem einer Öffnung der Weg bereitet werden soll.

Lamπ[tm] replied 9 weeks ago.

This comment has been removed.

replied 9 weeks ago.

Hallo zusammen, wenn ihr die markdown Syntax [text](link) benutzt, dann kann man Eure Kommentare noch besser lesen

Lamπ[tm] replied 9 weeks ago.

"sie reden darüber, dass Liquid Chalk durch den Alkoholzusatz desinfizierend wirkt"

30% Alk - das überlebt kein Virus.

replied 9 weeks ago.

"Weil Coronaviren zu den sogenannten behüllten Viren gehören, sind zur Händedesinfektion laut DAZ Mittel wirksam, die einen Ethanolgehalt von mindestens 62 Prozent aufweisen." (Deutsche Apotheker-Zeitung)

Harald Rost replied 9 weeks ago.

This comment has been removed.

Lamπ[tm] replied 9 weeks ago.

Christoph Rauch oops - danke.Da hilft halt nur, das Liquid Chalk mit Alk zu strecken: Aus 100 ml normalen wird 175 ml gestrecktes LC. Oder jeder Kletterer muss ein Sprühflasche Desinfektionsmittel mit sich führen und nach jedem Durchgang die Hände einsprühen.

Robert Guggenberger replied 8 weeks ago.

Leitlinien des Verbandes alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ) zur Bergsportausübung in Zeiten des Coronavirus:

https://vavoe.at/2020/05/01/bergsport-covid-19/

SCRAG replied 8 weeks ago.

replied 8 weeks ago.

Das kann nur der Autor oder jemand mit genug Rechten. Harald aka Max wird deinen Hinweis bestimmt einarbeiten.

replied 29 days ago.

Könnte man langsam mal die riesige Warnung auf jeder Seite zumindest reduzieren? Also gerade bei Felsen sehe ich keinen Grund, auf indoor-Regelungen einzugehen.

SCRAG replied 28 days ago.

Gute Idee. Ich habs zumindest mal reduziert.

replied 28 days ago.

Gut, schon deutlich weniger Scrollen pro Seite 😊

replied 27 days ago.

Scrollen ist als Fingertrainig zu wenig

Harald Rost replied 27 days ago.

(y) Und damit ist es jetzt Deins, Scrag. Danke

Hatte regelmäßig aktualisiert und gekürzt. Wäre jetzt sicher wieder fällig geworden und dabei die Halleninfo, ggf. auch die mittlerweile 4 Wo alte DAV-Mitteilung (ohnehin diskutable) rausgekommen. Es sollte bisher ja aber dennoch auch noch etwas informativ sein und es war auf der Hauptseite nicht möglich den individuell fehlenden "Hallenbedarf" von Tom zu berücksichtigen. (Was hast Du nur für ein Billig-Mini-Handy, wenn Du da in "riesigem" Text endlos scrollen mußtest!? Übertreibst Du bei den Griffen auch so? "Riesige Henkel" allüberall, die man gar nicht mehr in den Griff bekommt !?)

Irgendwann sollte die "Warnung" gern ganz raus - denke ich. Es gibt beim Klettern kaum mehr Einschränkungen oder es ist eh in "Betreiberhand". Zudem: Wer jetzt noch kein Bewußtsein hat, bei dem kommts auch nimmer Aber da ist jetzt SCRAG dran. Macht nämlich eh durchaus fast mehr "Arbeit", als "Scrollen".

Harald Rost replied 27 days ago.

"Layout" von "Warnungen" ist aber ggf. nochmal ein eigenes Thema.

SCRAG replied 27 days ago.

Der Inhalt ist ja quasi noch derselbe - nur kürzer. Löschen kann ich es aber nicht. Evtl. wäre nur noch einziger englischer Hinweis nötig, dass bei den Regeln je nach Bundesland unterschieden wird. Das dürfte evtl. im Ausland nicht so bekannt sein.

Max Stein replied 27 days ago.

Denke, die Problematik ist zwischenzeitl. allgemein bekannt und deshalb lösch ich in Absprache mit SCRAG nach seinem Access-Issue meinerseits nun ersatzlos.

Resolved Max Stein - Fri Jun 5 2020

replied 27 days ago.

Super, jetzt bin ich so richtig happy 😀 einfach eine gute community hier.

Btw: Auch bei 3120 * 1440 Auflösung (auch bei vier mal so viel) ist unnötige / redundante Information einfach unnötig / redundant. 🤷‍♂️

replied 27 days ago.

Ich habe einfach die Warnungen per Adblocker ausgeblendet nach ner Weile.

Showing all 25 messages.

You are not part of this discussion.