Help

Große Wand

23
UIAA

Seasonality

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Description

  • Kid friendly: A narrow base with many steep and rocky sections makes this part of the wall only suitable for older kids who can walk safely on this kind of terrain.

Access issues inherited from Bürs

Regarding 'Steinbruch' and 'Bürser Platte' :

Aufgrund des übermäßigen Zulaufs sind wir gezwungen, folgende Regelung zu erstellen:

  • Kein Campieren und Nächtigen in unmittelbarer Nähe des Klettergartens. Dies ist dort verboten und wird in Zukunft zur Anzeige gebracht. Bitte Campingplatz benutzen!

  • Keinerlei Müll und Exkremente hinterlassen! WC Papier und die Notdurft gehört vergraben und nicht im Alvierbach entsorgt!

  • Kletteraufenthalte mit Kindern: es ist zu bedenken, dass dies hier ein Klettergebiet ist und kein Spielplatz —> aufgrund der Nähe zu Anrainern und Wohngebiet ist übermäßiger Lärm absolut zu vermeiden und ein ruhiger Kletterbetrieb zu gewährleisten. Diese wollen auch im Garten sich erholen. Außerdem muss die Möglichkeit von Steinschlag oberhalb der Routen in Betracht gezogen werden. Diese fallen oft sehr weit hinaus. Wir übernehmen keine Haftungen!

  • Filmarbeiten an den Toprouten müssen bei der Gemeinde angesucht werden! Drohnen sind generell verboten. Am Sonntag dürfen auch bei erteilter Genehmigung keine Drohnen geflogen werden.

  • Die Parkplätze von Anrainern neben ihren Häusern sind zu respektieren und frei zu lassen. Minimum drei Parkplätze beim roten Haus bitte frei halten. Wir behalten uns vor, zusammen mit Alpenverein und Gemeinde das Klettergebiet zu schließen, wenn die Regeln nicht beachtet werden.

Wir hoffen auf Einsicht und besserem Bewusstsein bei allen Benutzern!

Tags

Routes

Add route(s) Add topo Reorder Bulk edit Convert grades
Grade Route
1 5- 15m
2 5- 15m
3 6+/7- 20m

Third pitch with two possibilities on the top. Left 6+, right 7-

FA: 2003

1 4 15m
2 4+ 15m
3 6- 20m
1 7a+ 35m
2 6b+ 15m

First two pitches (35m, 7a+) are mostly climbed as one pitch by ignoring the anchor on the right. The extension on top (easy addition around 6b), is not as good and a bit brittle.

1 6c+ 25m
2 7a 25m
1 6c
2 7a
1 7+ 30m
2 8- 20m
1 7- 25m
2 8- 20m

Start with 'Traumfänger' but keep to the right at the dihedral. Tops out at the same lower off as the first pitch of 'Traumfänger'

1 7+ 25m
2 8+ 20m
1 7b 25m
2 7a+ 25m
1 6c 25m
2 6c 25m
1 6c 25m
2 7a 25m
1 8- 25m
2 8 25m

Hello!

First time here?

theCrag.com is a free guide for rock climbing areas all over the world, collaboratively edited by keen rock climbers, boulderers and other nice folks.

You can log all your routes, connect and chat with other climbers and much more...

» go exploring, » learn more or » ask us a question

Share this

Activity

Check out what is happening in Große Wand.

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 Português 中文