Help

Access: Aktuelle Covid-19 Regeln & Klettern

Trotz der strengen Ausgangsbeschränkungen ist Klettern in Österreich weiterhin erlaubt, wenn auch mit gewissen Einschränkungen.

Details dazu findet ihr hier: https://kletterblock.de/de_DE/2020/11/kletter-und-freizeitbeschraenkungen-wegen-covid-19-in-oesterreich-aenderungen-am-15-november/

See warning details and discuss

Created 14 weeks ago
25

Seasonality

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Summary

Ein Klettergarten für anspruchsvolle Kletterer mit einerseits sehr technischen und kleingriffigen vertikalen Routen links und rechts der Höhle, andererseits der stark überhängenden Höhle in der Mitte.

Description

Aufgrund der Exposition ein ideales Klettergebiet für die heiße Jahreszeit aber auch für die Zwischensaisonen. Leider bleibt das Kaltbad gerne nass, wenn es das Wasser nach starkem Regen beginnt durchzudrücken.

Manche Touren (wie z.B. Highway to hell) weisen leider Kunstgriffe auf.

Approach

Von der Kärnten Therme ca. 1.5km auf der Warmbader Straße Richtung Finkenstein fahren. Parkplätze sind links der Strasse (Bushaltestelle) bzw. weiter Richtung Finkenstein rechts (unter der Brücke).

History

History timeline chart

Das Kaltbad wurde zu Beginn der 1990er Jahre erschlossen. Beteiligt waren unter anderem berühmte Kletterer wie Andreas Bergmann, Thomas Brandauer und Peter Poschinger.

Tags

Routes

Add route(s) Add topo Reorder Bulk edit Convert grades
Grade Route

FA: Peter Poschinger

FA: Thomas Brandauer

Did you know?

Did you know that you can create an account to record, track and share your climbing ascents? Thousands of climbers are already doing this.

Activity

Check out what is happening in Kaltbad.

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 中文