Help

Routes in Ost

Searching in:

Route filters:

Ascent filters:

-

Other filters:

  • Walk in time
  • Legality
  • Walk in angle
  • Water access
  • Descent
  • Aspect
  • Style
  • Condition
  • Steepness
  • Rock type
  • Weather
Sort by: Bulk edit (max 100)

Showing 1 - 100 out of 6,419 routes.

Grade Route Gear style Popularity Crag
Via ferrata
Klettersteig Via Ferrata Via ferrata Hintere Glein
A/B AV-Klettersteig Via ferrata 50m Klettergarten Offner-Felsen
5 Panoramaweg Via ferrata 220m Hochlantsch
B/C leichte Variante

die leichte Variante beginnt ein Stück links von dem Überhang. Dieser wird mit der Variante umgangen.

Via ferrata 140m Gesäuse
B Jungfernsteig Via ferrata 100m Gesäuse
C/D leichte Variante mit Einstiegsüberhang

nach dem Einstiegsüberhang leicht links halten bzw. gerade weiter. Bei dieser Verzweigung rechts beginnt die schwere Variante.

Via ferrata 140m Gesäuse
B/C Weißes Schild 1 Via ferrata Klettergarten Bad Gams
C/D Weißes Schild 2 Via ferrata Klettergarten Bad Gams
D schwere Variante

Bei der Verzweigung nach rechts.

Via ferrata 140m Gesäuse
C Währingersteig Via ferrata 70m Hohe Wand
C Steirerspur Via ferrata 20m Hohe Wand
E Blutspur Via ferrata 30m Hohe Wand
B Hanselsteig Via ferrata 100m Hohe Wand
C/D Heli-Kraft Klettersteig Via ferrata 280m, 2 Göstlinger Alpen
E Schlossberg-Klettersteig

FA: 1 May 2018

Via ferrata 500m Griffen
D Wildenauersteig Via ferrata 100m Hohe Wand
C/D Klettersteig Dreifaltigkeit

Short, but nice via ferrata.

It starts at the very left of the Klettergarten beneath the Dreifaltigkeitskirche.

The rock is brittle -- always wear a helmet!

There is a detailed description including a TOPO on bergsteigen.com

Via ferrata 60m Dreifaltigkeitsfelsen
D Gebirgsvereinssteig Via ferrata 200m Hohe Wand
A Wagnersteig Via ferrata 200m Hohe Wand
A Leiterlsteig Via ferrata 30m Hohe Wand
D/E ÖTK-Klettersteig Via ferrata 210m Hohe Wand
C/D Franz-Scheikl-Naturfreunde Klettersteig

Set by Franz Scheikl

Via ferrata 400m Hochlantsch
A Haserlstiege Via ferrata 20m Peilstein
C/D Seven Summits

a well built via ferrata that leads from the lowest to the highest of the climbing sectors -- hence its name!

It is something like 250m long, brings you about 100m higher. You can leave the trail at several points and get down through the surrounding forest.

As it's more frequented than the sport climbing rocks, it is not that mossy.

You can also climb it down again after finishing.

There's a more detailed descriptoin including pictures on bergsteigen.com

Via ferrata 250m Klettergarten St. Andrä
Unknown
5- Teufelsstein ( Oder -Stiege? )

Beim Standbau ist Improvisation gefragt.

Unknown 7m
Kaltenleutgebener Tal
1+ Nordgrat

Normalanstieg, Zugang zum Einrichten eines Tops (1 Haken, Redundanz: Felskopfschlinge legen)

Unknown 6m
Dürnstein
Westwandplatte

Netter, alpiner Sektor; keine Haken! Keile, Friends u. Schlingen empfohlen! Nach ca. 20m oben Stand mit 3 KH, dann bei Bäumen. Mehrere Varianten, in etwa zwischen dem 2. und 4. Grad möglich. Weiterweg über Grat und eine von 2 markanten Rissverschneidungen ( gut mobil abzusichern ) auf das Plateau möglich. Bis zum Ausstieg ca. 3 SL !

Unknown 3
Mödlinger Klause
Traverse
{FB} 6B - 7B Rundreise Traverse 5m Albrechts
1 - 2 Alois-Hans-Steig Traverse Hohe Wand
9+/10- die bärtige ilse

laaaaaaange oldschooltraverse. sd bei retep tsnud (1.tour nordseite) , topout über hombre (letzter boulder ostseite) - immer möglichst tiefbleibend einmal ganz herum um (fast) das ganze ding - mit diversen interessanten puzzleteilen - dazwischen auch mal wieder leichter mit natürlicher patina, dann wieder etwas kniffliger - insgesamt extrem abwechslungsreich und fast nicht enden wollend - jedenfalls - einzigartig in weitem umkreis....

(m)eine homage an eine andere klettergeneration...

FA: 11 Dec 2015

Traverse Dross
Trad
5- Greenpeace Trad 18m Teichmühle
4 Linker Ruachlaweg

2 Klebehaken unten, 2 Friends oben, Stand bei 2 Klebehaken

Mixed trad 10m, 2 Dürnstein
5 Knorks Klonk

nur schwierig absicherbar

FA: Heinz Höllebauer, 1977

Trad 7m Dürnstein
6 Panta Rei
Trad 12m Tiefenbach
8- Sendero Luminoso Trad 500m Gesäuse
4- Normale Trad 18m Teichmühle
4 Knorks Klonk Rissvariante

Stand bei Kiefer

Trad 6m Dürnstein
6+ Flora Trad 500m Gesäuse
7- Diana mit Menthol Trad 18m Teichmühle
4 Rechter Ruachlaweg

solo oder Toprope möglich

Trad 10m Dürnstein
5 Prometheuspfeiler
1 4
2 5

zusätzlich zu den Bohrhaken können 2 Sanduhren gefädelt sowie Friends gesetzt werden. Stand an Köpfeln möglich. am besten in zwei Seillängen klettern.

FA: Heinz Höllebauer & Felix Kromer, 1975

Set by Heinz Höllebauer, 3 May 2013

Mixed trad 40m, 2, 6 Dürnstein
5 Castaneder
Trad 8m Tiefenbach
5- 99er - Pfad

Ernste, alpine Mehrseillängentour, Absicherung mit NH u. SU unterschiedlicher Qualität; öfters brüchige Passagen. Sehr selten begangen! Topo im Führer "Klettereien in d. vorderen Stadelwand" v. Herbert Oberenzer.

FA: Herbert Oberenzer & Max Däger, 1993

Trad 190m, 6 Höllental
5 Südostschulter Trad 500m Gesäuse
6+ Rabenhorst
1 4+ 30m
2 3 15m
3 3 25m
4 4+ 20m
5 6- 30m
6 6+ 40m
7 5+ 25m
8 6- 30m
9 4+ 35m
10 5+ 30m
11 1 50m

FA: Franz Eichberger & Hans Hermann, 1992

Mixed trad 330m, 11, 9 Hochschwabgruppe
2+ Südlicher Ostwandriss

breiter Riss, Sicherung mit Keilen und Friends möglich

Trad 7m Dürnstein
5 Riss #2

Den Riss zwischen "Das Omen" " und "Falten und strecken" gerade rauf. Sicherung gut mit Friends oder Keilen möglich. Umlenkung bei Baum möglich (Toprope kann hier auch eingerichtet werden) oder Ausstieg ganz oben.

Trad 10m Mödlinger Klause
4+ Waidhofnerweg Trad 450m Gesäuse
4- Schiefes Band, Clean

Sehr gut mit Keilen und Friends absicherbar. Perfekte Übungstour.

Trad 16m Klettergarten Graz/Andritz
5 Putzteufel Trad Waldspielplatz
3+ Nordgrat

Es handelt sich um eine Bergtour mit einigen Seillängen Kletterei. Wer hier nur wegen der Kletterei herkommt wird enttäuscht sein, obwohl die 3. Seillänge eine 5-Sterne Länge ist.

Mixed trad 700m, 5, 4 Gesäuse
3+ Nördlicher Ostwandriss

entlang des schwächer ausgeprägten Risses der Ostwand

Trad 7m Dürnstein
3 Bettinaplatte

am Felskopf nach norden haltend abklettern, Kluft übersteigen, an dünnem Bäumchen (Bandschlinge für Seilverlauf) vorbei und Stand bei Eiche. Der vierte BH ist ( Stand 13. 10. 2017 ) unbrauchbar gemacht worden!

Mixed trad 13m, 4 Dürnstein
4+ Gummikiller Trad 450m Gesäuse
5- Comptonband, Clean

Sehr gut mit Keilen und Friends absicherbar. Perfekte Übungstour.

Trad 13m Klettergarten Graz/Andritz
4+/5- Weg der Freundschaft

FA: G. Sulzbacher, P. Schretter, M. Freystetter & S. Lechner, 22 Sep 2013

Mixed trad 700m, 18, 5 Gesäuse
6 Don Juan
Trad 6m Tiefenbach
2+ Klettermädchensteig

Friends, KK od. solo

Trad 12m Dürnstein
5 Camp V Trad 15m Flatzerwand
7- Direkter Gummikiller Trad 450m Gesäuse
7+ Direkte Südostwand Trad 240m Gesäuse
4 Lausbubenriss

Keine Haken, sehr gut mit Gr. Friends oder Hexen ( 2x ) und div. Keilen abzusichern. Nicht vom Bewuchs abschrecken lassen ( Behindert nicht! ), schöne Route! Stand bei Kette v. Bergbaron.

Trad 12m Mödlinger Klause
2+ Hahnenkamm Nordrinne Trad 10m Dürnstein
4 Schwarze Wand

No Bolts anymore

Trad 10m Dürnstein
5 1. SL - Smaragdlerweg

Stand ca. 8m nach "Türmchen-Gipfel" an einem Baum, 25m

Mixed trad 25m, 3 Dürnstein
5 Schwarze Wand (Direkt)

No Bolts anymore

Trad 10m Dürnstein
7- Tarzankante
Trad 60m Tiefenbach
7- Blitz und Donner
1 6+
2 7-

6+ obligatorisch.

Mixed trad 60m, 9 Hochschwabgruppe
4 Sinowatzriss

FA: Heinz Höllebauer, 1975

Trad 10m Dürnstein
3 - 4 Plattiger Pfeiler

Unübersichtlich, Schlingen, ev. kl. Friends u. Haken. Vorsicht, sehr steinschlaggefährlich!!!

Trad Friedrichswand
7- Dachl Komplizierte Trad 480m Gesäuse
9- Schattenwitz
Trad 210m, 7 Hochschwabgruppe
4 2. SL - Smaragdlerweg

den Felsbuckel rauf, Stand bei Baum (ein Stück weiter gehen!), insg. 15m

Mixed trad 15m, 2 Dürnstein
4- Hahnenkamm Ostwand Trad 6m Dürnstein
4 Schwarze Kante

No Bolts anymore

Trad Dürnstein
7- S-Riss
1 7-
2 7-

6 obligatorisch.

FA: H. Simoner & G. Puchner, 1960

Mixed trad 50m, 11 Hochschwabgruppe
2 Sauofen Normalweg Trad 8m Senftenberg
2 - 3 Günther

Tw. Schuttrinnen, brüchig u. verwachsen - gefährlich und unlohnend!

Trad 60m Friedrichswand
9+ Gesäuseperle Trad Gesäuse
3 Duettkamin

Solo oder Klemmkeile

Trad 15m Rosenburg
7 Reise nach Ixtlan
1 5+ 15m
2 6+ 30m
3 6- 20m
4 7 20m
5 7- 25m
6 7 30m
7 3 20m
8 4 30m
9 2 35m

FA: E. Gruber & R. Gruber, 1983

Mixed trad 230m, 9, 5 Brunntal
4 Quarzriss

große KK und Friends

Trad 10m Dürnstein
4- Taubenriss Trad 7m Dürnstein
1 3. SL - Smaragdlerweg

Überklettern des kleinen Felschens am Weg zum Schuppenwandl

Trad Dürnstein
5 Schwarzer Riss

No Bolts anymore

Trad 10m Dürnstein
5+ Zwergenkönig Trad 9m Senftenberg
3 Vegetariersteig Trad 20m Rosenburg
3 Schlangenweg Trad 15m Losenheimer Wasserfall
5 4. SL - Smaragdlerweg

ca. 20m nach rechts zu Plattenpfeiler queren; an Schuppen piazen, Platte, 2 KH, F, Stand bei Baum in "Schlucht", 15m

Mixed trad 15m, 2 Dürnstein
7- Illusion

No Bolts anymore

Trad 10m Dürnstein
4 Weißer Riss

war nie eingebohrt, ev. mit Friends absicherbar

Trad 7m Dürnstein
7+ A2 Tintenstrich
1 6- 40m
2 4- 45m
3 5 35m
4 6- 25m
5 5+ 35m
6 5 20m
7 6+ 30m
8 A2 25m
9 7+ 35m
10 4+ 35m
11 7-

FA: W. Divjak, 1992

Trad 330m, 11 Rote Wand
4 Im Land der Bienen Trad 10m Senftenberg
3- Ostkante Trad 7m Hohenberger Nadel
4+ Jungmeise Trad 8m Helenental
6+ Rosskuppenkante Mixed trad 550m, 18, 9 Gesäuse
6- 5. SL - Smaragdlerweg

von Baum in "Schlucht" ca. 10m nach rechts absteigen und queren, Überhang, Plattenpfeiler (die Schuppe rechts nicht benützen - locker!), Rasenplatzerl, nach links auf Absatz, Schlusswandl zu Stand bei 2KH; 5BH, 25m

Mixed trad 5 Dürnstein
6 Zwischenlösung

No Bolts anymore

Trad 9m Dürnstein
3 Nebelpfeiler

Stand bei Eiche

Mixed trad 2 Dürnstein
6+ Feentanz Trad 10m Senftenberg

Showing 1 - 100 out of 6,419 routes.

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 中文