Help

Routes in Europe for selected grade

Searching in:

Route filters:

Min:
Max:

Ascent filters:

-

Other filters:

  • Walk in angle
  • Water access
  • Legality
  • Walk in time
  • Style
  • Descent
  • Condition
  • Rock type
  • Steepness
  • Aspect
  • Weather
Sort by: Bulk edit (max 100)

Showing 1 - 100 out of more than 10,000 routes.

Grade Route Gear style Popularity
Albania Gjipe Meer
4a Murena Sport
Andorra Sector Juberri
4a Nadó B Sport
4a La unió B Sport
Andorra Agulles d’Engolasters
4 Fissura carricrudo Sport 15m
4 Placa fissurada Sport 20m
Andorra Prohibit
{UIAA} 4+ Diedre herbós Sport
Andorra Riu Urina
4 Tronada Sport 12m
4 Placa Sport 12m
4 Sargantana Sport 14m
4 Timó Sport 17m
Austria West Allgäuer Alpen Tannheimer Berge Aggenstein Westseite
4+ Achtalkante Mixed trad 350m, 8, 11
Austria West Allgäuer Alpen Tannheimer Berge Aggenstein Südwand
4+ Westtangente
1 3 45m
2 3+ 40m
3 4+ 40m
4 4+
5 3+
Sport 130m, 5
4+ Osttangente
1 4+
2 3+
3 3-
Sport 3
Austria West Allgäuer Alpen Tannheimer Berge Gimpel Gimpel Südwand
4+ Südostkamine Alpine
4+ Alte Südwand Alpine
Austria West Allgäuer Alpen Tannheimer Berge Hochwiesler Hochwiesler Ostsporn
4+ Hütten Grat Alpine 130m, 5
Austria West Allgäuer Alpen Wolfebnerspitzen Ostwand
4+ Bluatschink Trad 10
Austria West Allgäuer Alpen Wolfebnerspitzen Parseierblick
4+ Forchacherweg Alpine
4+ Wartherweg Alpine 2
Austria West Bregenzer Wald Schwarzenberg
4+ Grete
Sport
Austria West Bregenzer Wald Schnepfauer Wald Türme Bart-Simpson-Block
4+ Riss-Platte Sport
Austria West Bregenzer Wald Biberacher Hütte Klettergarten Biberacher Hütte Gigele
4+ Schneeespress Sport
Austria West Bregenzer Wald Biberacher Hütte Gigelturm
4+ Gigelhupfkante
1 4+ 35m
2 3+ 40m
3 3 20m

FA: E. Ihle & C. Mieger, 2001

Sport 95m, 3, 13
4+ Alte Südwand
1 2 20m
2 4+ 30m
3 3+ 25m
Sport 75m, 3, 10
Austria West Bregenzer Wald Biberacher Hütte Hochkünzelspitze
4+ Nordostwand
Unknown
Austria West Chiemgauer Alpen Ludwig Steub Klettergarten Sebi
{FR} 4a Bienenflug Sport 23m
{FR} 4a Dreck aus Tirol Sport 20m
Austria West Inntal Locherboden Lower
FR:4a Föhrenweg Sport
Austria West Inntal Telfs Arzbergklamm Plattenfuchs
FR:4a X-Wing Sport 17m
FR:4a Plattenfuchs Sport 15m
FR:4a Tango variante links Sport 12m
FR:4a X Wing Sport
FR:4a Tango (left) Sport
Austria West Inntal Telfs Arzbergklamm Staustufenwandl
FR:4a Mouse Club Sport 10m
FR:4a Strolchi Sport 10m
{FR} 4a Ace of Hearts (1.SL) Sport
Austria West Inntal Martinswand Schleicherplatte
FR:4a Übungsplatte 1 Sport 15m
Austria West Inntal Martinswand ÖAV Klettergarten
FR:4a Skyscraper Sport 20m
FR:4a lange Kinderroute Sport 20m
FR:4a Via Sebastian Sport 40m, 2
Austria West Inntal Mühlau Mühlau Boulder Pfeiler
4A B 8

Traverse links - rechts / rechts - links / Stehstart

Boulder
Austria West Inntal Mühlau Mühlau Boulder K
4A B 35

Traverse links - rechts / rechts - links, Stehstart

Boulder
Austria West Inntal Mühlau Mühlau Boulder GG
4A B 121

Traverse links - rechts / rechts - links, Stehstart

Boulder
Austria West Inntal Pölven Pölven Klettergarten
4+/5- Dirty Deeds

Einer der leichtesten Routen im Klettergarten.

Sport 10m
Austria West Inntal Wörgl-Kufstein Sparchen Sektor Il piccolo Orso unten
4+ Flip-flop Sport
Austria West Inntal Wörgl-Kufstein Morsbach Linker Teil
4+ Via Angela direkt Sport 18m, 7
4+ Rampe Sport 15m
4+ Nobody Sport 20m, 7
Austria West Kaisergebirge Zahmer Kaiser Steingrubenschneid
4+ Almochsengetrampel

FA: Stefanie Kern & Wolfgang Mosebach, 2008

Sport 15m
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Stripsenjoch Gamswandl
4+ Tschinscha

Shares first anchor of Wasserrillentango.

Sport 32m
4+ Weg der blauen Männer Sport 60m
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Stripsenjoch Wildangerwandl
4+ Goinger Wandl
1 4+ 25m
2 4+ 20m
Sport 45m, 2
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Stripsenjoch Hundskopf
4+ Amadeus Sport
4+ Sunny Sport
4+ Ramtanplan Sport
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Zettenkaiser
4+ Alte Ostwand

FA: E. Egger, F. Ploner & S. Haid, 1926

Sport 380m
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Hackenköpfe Nordwand
4+ 21-er Soldatenweg

FA: Ch. Schwarz

Trad
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Treffauer Tuxeck
4+ Südgrat

FA: H. Hamberger & D.v. Schwerin, 1923

Trad 400m
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Multerkarwand
FR:4a Namenlose Sport
FR:4a Wasserweg Sport
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Die Türme des Kopftörlgrates Dritter Turm
4+ Direkte Südwand

FA: H. Rebitsch

Trad
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Vordere und Hintere Karlspitze
4+ Jakobsweg
1 3- 17m
2 3+ 22m
3 4 28m
4 4 25m
5 4- 18m
6 4+ 25m
7 2 20m
8 1 50m

Nette Neutour mit viel festem Fels. Teilweise gibt es aber auch splittrige Stellen.

Von der Gaudeamushütte dem Wanderweg immer Richtung Ellmauer Tor folgen. Nach dem Abzweig zum Jubiläumssteig vor dem Latschenfeld links auf Steigspuren über Schutt und Geröll hinauf. Der Einstieg ist rechts bei einer Wasserrillenplatte. Hier hängt auch eine Jakobsmuschel und eine Bierdose.

Genaues Topo siehe Bergsteigen.com: https://www.bergsteigen.com/touren/klettern/jakobsweg-karlspitze/

FA: 2018

Sport 210m, 8
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Totenkirchl Nordwand Erste Terrasse
4+ Chris-Fick-Kamin
1 3 45m
2 4 40m
3 4+ 25m
4 4- 45m
Trad 160m, 4
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Totenkirchl Nordwand
4+ Heroldweg

FA: G. Herold, 1895

Trad 330m, 8
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Predigtstuhl
4+ Dülfer

Während die alte Route (Fiechtl 1910), die nur einmal wiederholt wurde (Dülfer 1911), keine Lösung des Westwandproblems darstellt, führt die neue mit Benutzung des alten Einstieges direkt zum Gipfel.

Vom Kessel am Fuße des 'Botzongkamin's halbrechts hinauf und zu dem rechten, kleineren und mehr zurückliegenden von zwei auffallenden Überhängen. Unter ihm äußerst schwieriger Quergang nach links an die Kante. Auf und neben ihr etwa 10 m weiter, dann bei einem Überhang links über die Rippe in eine Steilrinne. Nun entweder (Dülfer) unter dem sie abschließenden Überhang äußerst schwierig in den rauhen Riß hinein und aufwärts bis zu dem den mittleren Teil der Wand durchziehenden Schichtbande oder (Fiechtl, Frl. Franz) etwas unter dem Überhang nach rechts, ungefähr 5 m unter einem zweiten, etwas hoher gelegenen Überhang links in die unter ihm ziehende glatte Steilrinne hinein und mit Benutzung eines feinen Risses äußerst schwierig auf das Schichtband. Auf ihm, zuerst kriechend, nach links und um eine Ecke aufwärts zu einem Schärtchen. Durch den links ansetzenden Kamin hinauf und rechts haltend zum Gipfel. Teilweise äußerst schwierig. Vom Einstieg 1 1/2 Stunden.

(Veröffentlicht im Jahresbericht 1912 der Alpenvereinsektion Bayerland)

FA: Hans Dülfer †, H. Fiechtl & H. Franz, 1912

Trad 150m
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Höchster Törlturm
4+ Südwand

FA: J. Lackner, F. Rigele & O. Zimmeter, 1924

Trad
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Zweiter Törlturm
4+ Südwestriss

FA: Peter Brandstätter, R. Schiestl & L. Jeller, 1977

Trad
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Kreuztörlturm
4+ Akademikerkante

FA: E. Egger, G. v. Kraus & H. Mollier, 1928

Trad 100m
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Hochgrubachspitzen Östliche Hochgrubachspitze
4+ Risskaminführe
1 2
2 3
3 4+

FA: Peter Brandstätter, 1978

Alpine 85m, 3
Austria West Kaisergebirge Wilder Kaiser Lärcheck
4+ Dülfer

Unmittelbar nördlich des Gipfels zieht von einer kleinen Scharte eine Kaminreihe in die Ostwand hinab. Rechts von ihrem unteren Ende beginnt eine längere Verschneidung, welche die Plattenwand bis unten durchzieht und den Durchstieg vermittelt. Über den Rücken oberhalb der Lärcheckalm zu den Felsen und in der Schlucht, die zur Scharte zwischen Lärcheck und einer auffallenden Felsnadel hinaufzieht, aufwärts bis zum Beginn einer Seitenschlucht, die unter der eigentlichen Ostwand des Lärchecks und seinem östlichen Vorbau von links nach rechts ansteigt (1 1/2 - 2 Stunden).


Schräg rechts haltend zum Einstieg in eine kaminartige Rinne, die etwas links von der Fallinie der Verschneidung liegt. Durch die Rinne etwa 30 m bis zu einem großen gelben Überhang. Rechts über die Wand aufwärts und äußerst schwierig in den engen, teilweise Überhängenden Riß, der zu mäßig steilen Platten unter der Verschneidung leitet. Von links her in sie hinein und erst 3-4 m im linken Riß, dann sehr schwierig in den rechten Ast und aufwärts zu einem Felsköpfl (guter Stand). Nun links in der Verschneidung ein paar Meter empor, dann Quergang nach links an die Kante; in der hinter ihr eingeschnittenen Steilrinne bis zum Überhang und links um eine zweite Kante. Neben und auf ihr 20 m hinan. Hierher auch direkt durch die Verschneidung; beides äußerst schwierig. Noch 6 m über die anfangs überhängende Kante, dann links ein paar Schritte absteigen und, sehr schwierig eine Steilrinne querend, auf. leichteres Terrain. Erst etwa 30 m nach links, dann mit Benutzung eines Risses auf einen Vorbau rechts. Über eine plattige Wandstufe erst rechts, dann links haltend zum Beginn der Karninreihe, die nach 50 m auf der Scharte kurz unterhalb des höchsten Punktes mündet. Höhe des Kletterterrains etwa 250 m; normale Zeit 3 Stunden. Eine der schwersten und großartigsten Kaiserturen.

(Veröffentlicht im Jahresbericht 1912 der Alpenvereinsektion Bayerland)

FA: Hans Dülfer †, Walter Bernuth & Willy Bernuth, 1912

Trad
Austria West Kitzbühler Alpen Hinterstein
4+ Die Letzte Sport
Austria West Klostertal Schröfele Dalaas
4+ Willi Sport 10m
4+ Stegile Sport 10m
Austria West Lechquellengebirge Klettergarten Göppinger Hütte
4+ Hintere Platte Sport 5m, 2
Austria West Lechquellengebirge Ravensburger Hütte Untere Spullerplatten
4+ Blaubär
1 4+
2 4
3 4
4 4
5 4
Sport 5
4+ Don Alfonso
1 4+
2 4
3 4
4 1
5 4
6 4
Sport 6
Austria West Lechquellengebirge Roggalspitze Nordwand
4+ Nordkante

Classic route but very popular and polished. The route has bolts at the anchors but you may need additional protection in between. Take rocks and friends with you.

Trad 420m, 10
Austria West Lechquellengebirge Roggalspitze Westwand Vorbau
4+ JP
1 4+ 30m
2 4- 50m
3 4- 45m
4 1 50m
Sport 180m, 4
Austria West Lechquellengebirge Bürstegger Wändle
4a Vier

FA: W. Bodner

Sport 18m
4a+ Neun

FA: W. Bodner

Sport 20m
Austria West Lechquellengebirge Auenfelder Horn
4+ Murmelschreck Sport
Austria West Lechtaler Alpen Walchenbach
{FR} 4a Via delle Guide Sport 15m
{FR} 4a Normale Sport 10m
Austria West Lechtaler Alpen Muttekopfhütte Felswurm
{FR} 4a Schnipp Sport 20m
Austria West Lechtaler Alpen Muttekopfhütte Teufelskralle
{FR} 4a Via Kerstin Sport 20m
Austria West Lechtaler Alpen Muttekopfhütte Silberwurz
{FR} 4a Kren Sport 20m
Austria West Lechtaler Alpen Muttekopfhütte Guggerköpfle
4+ Heppke Vitale

Set by K. Bubik, 2001

Sport 220m, 5, 14
Austria West Lechtaler Alpen Muttekopfhütte Mittlerer Blauer Kopf
{FR} 4a Baby Sport 25m, 3
Austria West Lechtaler Alpen Putzen
{FR} 4a Sprisselstein
Sport 10m
{FR} 4a Der Toaleputz
Sport 10m
{FR} 4a Dreier
Sport 25m
{FR} 4a Geisterbrevier
Sport 20m
Austria West Lechtaler Alpen Klettergarten Kofnertal
{FR} 4a Hello Kitty Sport 10m
Austria West Lechtaler Alpen Reithle Herrenriss
{FR} 4a Henri Sport 5m
Austria West Lechtaler Alpen Hahntennjoch Anhalterhütte
{FR} 4a Via Otti Sport 25m, 2
Austria West Lechtaler Alpen Starkenbach Zauberlehrling
{FR} 4a Rippe Sport 25m
Austria West Lechtaler Alpen Starkenbach Inunsein
{FR} 4a Hüterin der Zeit Sport 13m
{FR} 4a Land der Schuks Sport 13m
{FR} 4a Watoms Sport 18m
Austria West Lechtaler Alpen Starkenbach Spätlese
{FR} 4a Familydream Sport 30m

Showing 1 - 100 out of more than 10,000 routes.

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 中文