Photos
Help

Seasonality

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Description

Roter Sandstein, teilweise mit Kieseln, die überraschend fest verbunden sind. Nass noch recht griffig. Oft Wände mit Leisten, Löchern und Biefkästen. Einige Risse, ebenso Bäuche. Stellenweise Plattenschleicherei.

Gut abgesichert: Bohrhaken/Plättchen typischer Weise etwa alle 2-3 Meter. Umlenker meist 2 oder 3 Bohrhaken, die mit Kette verbunden sind, immer mal ein wenig Flugrost. Einige Routen kann man von oben als Toprope einhängen. Zum Erklären von Umbauen usw. gibt es einen Stand am Boden rechts von 'Du mou, Linette'.

Wegen Laubbäumen in der Vegetationsperiode fast nirgends volle Sonne. Eher feucht-dampfig mit viel Tau, nach Regen oft schwül. Meist eher geräumiger und teils relativ ebener Standbereich, meist Erde, oft von Dornen begrenzt.

Die Sektoren werden je nach Kletterführer sehr unterschiedlich aufgeteilt, sortiert und benannt. Damit eine Zuordnung als auch die Orientierung möglicht leicht geligt und bei theCrag nicht übermäßig zwischen Sektoren navigiert werden braucht, sind die Routen hier pro Standbereich bzw. Felsblock gruppiert und alle Routen zu einem Sektor gebündelt, zwischen denen typischerweise gewechselt wird ohne Rucksack & Co "umzuziehen".

Access issues inherited from Gueberschwihr

escalade-alsace.com

TODO

Französisch, enthält Neuigkeiten und temporäre Zugangs-Beschränkungen.

French. Contains news and temporary access restrictions.

Approach

(48.00294, 7.26485) neben der Straße D 1.V. Dem Pfad nach Südost folgen, nach knapp 100m Informationstafel, weiter nach Süden. Die ersten beiden, mäßig erkennbaren Abzweige nach links/Südost führen zu Bouldern; der dritte ist der erste sichtlich stark begangene und leitet in gut 100m zum Fuß des Sportklettergartens, während der rechte Abzweig am oberen Ende der Routen entlang führt. Die Sektoren reihen sich nebeneinander auf, die Standbereiche liegen auf unterschiedlichen Höhen.

Ethic inherited from France

Park where indicated, take care of the environment, buy the local guidebook when possible (this is one of the ways you can help local route setters), clean up your shoes before climbing, don't spray beta, be polite.

Check https://www.gouvernement.fr/en/coronavirus-covid-19 for COVID-19 restrictions currently in place.

Did you know?

Did you know that you can create an account to record, track and share your climbing ascents? Thousands of climbers are already doing this.

Activity

Check out what is happening in Nouveau Gueberschwihr.

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 中文