Help

Rumbachbrücke

24
UIAA

Seasonality

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Summary

Die alte Sandsteinbrücke der B1 über das Rumbachtal wird schon seit geraumer Zeit beklettert (Ende der 80er Jahre), blieb aber vor einem all zu großen Auflauf verschont. Dies ist unter anderem dem Umstand geschuldet, daß keine Route leichter als 6+ ist. Zwar ist ihre Höhe relativ niedrig, doch ihre konstant schwierigen Wege machen sie überaus interessant.

Ein neues superstabiles Geländer ermöglicht es, jeden Meter im Toprope beklettern zu können. So wären auch noch Linien möglich, die derzeit noch nicht erfaßt sind.

Description

Kletterführer Ruhrgebiet V.13

Die Brücke mit ihrer Sandsteinverkleidung bietet schwere Klettereien an Leisten in völlig senkrechten Gelände. Vorzufinden sind Wand-, Verschneidungs- und Überhangklettereien in festem, rauem Gestein. Die Brücke trocknet nach Regenfällen schnell ab und bietet ganzjährig akzeptable Bedingungen. 5 Routen sind komplett mit Bohrhaken eingerichtet. Eine ältere Route („Rapunzel“) sollte wegen des derzeit morbiden Hakenmaterials lieber im Toprope begangen werden! Weitere Routen sind über ein äußerst stabiles Geländer abzusichern. Die Brücke ist knapp 10 m hoch.

Approach

Der Zugang erfolgtt über die Hölterstraße.

Tags

Routes

Add route(s) Add topo Reorder Bulk edit Convert grades
Grade Route

ohne Verschneidung

FA: Oliver Wolter, 2007

FA: Oliver Wolter, 2007

FA: Oliver Wolter, 2007

FA: Max Lukaschek, 2007

FA: Oliver Wolter, 2007

ehemalige Vorstiegstour, die beiden Haken sind morbide und sollten nicht mehr genutzt werden

ehemalige Vorstiegstour, die beiden Haken sind morbide und sollten nicht mehr genutzt werden

Did you know?

Did you know that you can create an account to record, track and share your climbing ascents? Thousands of climbers are already doing this.

Activity

Check out what is happening in Rumbachbrücke.

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 Português 中文