Help

Hummelstein

37
UIAA

Seasonality

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Description

"Sportkletter- & Boulderführer Ostsachsen", Bergverlag Jürgen Schmeißer, 2014, ISBN 3-933787-62-9

Approach

Von B172 Richtung Pirna nach Dresden Nickern fahren.Danach auf Hauptstraße Richtung Kreischa bis zum Ort wo sich die "Hummelmühle" befindet. Von dort gibt es einen kleinen Weg rechts von einem Fluss welchen man ca. 4 Minuten läuft.

Descent notes

Man kann sich durch die hervoragende Sicherung relativ gut abseilen. Ansonsten gibt es noch einen Wanderweg welcher nach unten in ein paar Minuten führt.

History

History timeline chart

Der Hummelstein wird seit über ca. 50 Jahren aktiv beklettert. Die Bergesselen-Gruppe "Rohnspitzer" nutzte die Wand um dort klettern zu üben. 12 Jahre danach wurden die ersten Bohrhaken in das Masiv geschraubt und es wurde als offizieller Klettergarten freigegeben.

Routes

Add route(s) Add topo Reorder Bulk edit Convert grades
Grade Route

Nach 3. BH "Im Duett" gerade über schrägen Absatz und Wand (5 BH) nach oben links zum Umlenker von "Im Duett".

FA: Haui, 21 Jan 2021

Zwischen Eröffnungsstück und Wintersonne 6BH. Im Wandbuch steht zwar der Name aber keine Beschreibung des Wegverlaufs. Also kleines Fragezeichen, ob die Linie tatsächlich "Für Edi" ist.

FA: Dietmar Heinicke, 1992

Abwechselnd an BH,KH,BH,KH zum Ring

FA: Matthias Ott & Dietmar Heinicke, 1992

Liegt am hindersten Felsteil vom Weg aus. Verläuft gerade am Schriftzug "Hummelstiege" hoch über den kleinen Überhang bis zu einer kleinen Verschneidung welche von unten nicht mehr zusehen ist.Der Anfang kann vermoost und dreckig sein.

Links neben der Hummelstiege gerade hoch.

Links der "Teststrecke" (2H) zu "Ich und Du". Wie dieses weiter, oben unmittelbar links der "Teststrecke" (2H) zUL.

Vom 1.H "Ich und Du" gerade Platte und Wandstufe (3 rötliche H). "Testpilot" zUL.

Links von Testpilot am hintersten Wandteil zu finden

Vom 4.H vom "Nachtisch" rechts weiter.

Links der "Nachspeise".

Die ersten Begeher des Großen \"Hummel-Rundflugs\" reihten alle Routen am Hummelstein, von rechts beginnend non stopp aneinander. Für die ca. 600m Kletterstrecke benötigten sie 7,5 h.

FA: Axel Grußer & P. Hähnel, 2004

Von Wanderweg direkt neben Grasiger Rampe links zusehen von Schriftzug aus gerade hoch. Der Weg ist sehr verdreckt.

Von bewachsenener Schräge oben Überhang gerade hoch und an vertikaler Wand links halten

Von verwachsener Schräge links zu vertikalen Riss.

Hello!

First time here?

theCrag.com is a free guide for rock climbing areas all over the world, collaboratively edited by keen rock climbers, boulderers and other nice folks.

You can log all your routes, connect and chat with other climbers and much more...

» go exploring, » learn more or » ask us a question

Share this

Activity

Check out what is happening in Hummelstein.

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 Português 中文