Logbook
Help

Access: Drohende Sperrung

Liebe Kletterer und Naturfreunde,

wie im letztem Jahr, macht sich ebenfalls in diesem Jahr eine erhöhte Anzahl von Besuchern im Donautal bemerkbar, sicherlich aufgrund der aktuellen Corona Situation. Auch die Anzahl der Kletterer im Tal ist gewachsen. Nun sind seit geraumer Zeit von Vertretern der Naturschutzbehörde verstärkt Verstöße bemerkt worden, die nun ein nicht mehr zu akzeptierendes Maß angenommen haben. Sollten weitere Verstöße von den Behörden gemeldet werden, droht eine Sperrung des Donautals. Ich wende mich deshalb als IG Vorstand, aber auch als leidenschaftlicher Kletterer an alle die meine Leidenschaft teilen und noch länger im Donautal klettern wollen mit folgendem Apell:

  • Kein wildes Campen! Sollte das Wildcampen nicht unterlassen werden sind weitere Maßnahmen auch mit Staatsgewalt nicht auszuschließen. Von Mehrtagesunternehmungen ins Donautal rate ich aus gegebenen Anlass dringend ab!

  • Kein Klettern an gesperrten Felsbereichen!

  • Ich bitte um einen sensiblen Umgang mit und in der Natur. Es wurden vermehrt Störung der brütenden Vögel beobachtet.

  • Bitte haltet euch an die eingerichteten Zustiege und Wege zu den Felsen.

  • Benutzt die vorgesehenen Parkplätze. Speziell die Hausener Felsen werden stark frequentiert. Parkt wenn möglich unten am Minigolf.

  • Was selbstverständlich sein sollte: Nehmt euren Müll bitte wieder mit heim und hinterlasst den Felsen so wie ihr in vorgefunden habt. Kein Betreten des Felskopfes!

Im Sinne unser aller Interessen bitte ich euch, verhaltet euch rücksichtsvoll. Passt auf euch auf und bleibt gesund in dieser verrückten Zeit!

Viele Grüße Der Vorstand

See warning details and discuss

Created 6 weeks ago
14
UIAA

Seasonality

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Access issues inherited from Schaufels

==[de]== Folgende Routen sind ganzjährig freigegeben. Im Oktober erst ab 12 Uhr:

==[en]== The following routes are open all year round. In October only from 12 o'clock:

==[de]== Folgende Routen sind vom 1.8. bis 31.12. freigegeben. Im Oktober erst ab 12 Uhr (flexibles Brutzeitende):

==[en]== The following routes are open from 1.8. to 31.12. In October only starting from 12 o'clock (flexible incubation end):

Always check the website of the IG Klettern Donautal / Zollernalb e.V. for news about prohibitions and temporary abolitions.

Ethic inherited from Donautal

Leave no trace

  • No camp fire and bivvy.
  • Don't leave toilet paper.
  • Pick up rubbish.
  • No unnecessary noise.
  • Don't toprope directly through bolts – use your own material.

Routes

Add route(s) Add topo Reorder Bulk edit Convert grades
Grade Route
1 5
2 7-
3 6
4 5

Last pitch is shared with 'Normalweg'.

FA: Arthur Oswald †, 1989

1 4+ 30m
2 5+ 25m
3 5 30m

Leichtester Weg durch die Wand. Entsprechend oft begangen. Zum Teil etwas speckig. Dennoch ein wunderbarer Klassiker und durch die senkrechte Wand sehr ausgesetzt. Zusätzliche mobile Sicherungen sind in allen SL zu empfehlen. Ausstieg erlaubt. Abseilpiste (15m, 20m, 30m) den Markierungen folgend rechts vom Sektor Herbstweg.

FA: Blickle & Lorch, 1930

1 6
2 6
3 5

Ausstieg erlaubt. Abseilpiste (15m, 20m, 30m) den Markierungen folgend rechts vom Sektor Herbstweg.

FA: Kreiner & Blank, 1988

A short connection from the 2nd pitch of 'Leere Welt' to the anchor of 'Chrome Dome'.

FA: Georg Hermann, 1988

FA: Georg Hermann & Schulze

1 8
2 8

Same start as 'Leere Welt', crosses 'Dreamteam' and 'Trizeps' and ends at the lower off anchor of 'Trizeps'.

FA: Pelger & Funk, 1989

1 7
2 7

FA: Ott & Köninger, 1978

FA: Kubin, 1986

Start at the belay of 'Trizeps'.

FA: Thibaut & Stöhr, 1984

Same start as 'Trizeps'. Leaves the traverse to the anchor of 'Cats'.

FA: Jans, 1988

FA: Kästle & Klittlich, 1987

FA: Kästle & Steimle, 1988

Did you know?

Did you know that you can create an account to record, track and share your climbing ascents? Thousands of climbers are already doing this.

Activity

Check out what is happening in Normalweg.

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 中文