Site navigation

Stream event card

Tue 19 Jun

Gogul edited a topo, some areas and some routes at Ruchenköpfe and mentioned Hans Dülfer †. 250 discuss 3 days ago

Created 1 topo and updated 5 areas and 2 routes.

Updated the area Südwand.
Updated node location.
Updated the area Westgrattürme.
Updated node location.
Updated the area Untere Westwand.
Updated node location.
Updated the area Obere Westwand.
Updated node location.
Updated the area Ruchenköpfe.
Updated the route 3- Westgrat.

Added alternate name 'Normalweg'.

Updated the route 4+ Dülferriss.
Edited route history.

started this discussion 15 days ago.

Weißt Du wann der Herr Dülfer das Erstbegangen ist?

Gogul replied 14 days ago.

Gogul replied 2 days ago.

Mich hat das irgendwie gestört das man nix dazu findet, deswegen bin ich letzte Woche in die Bib und hab mir "Hans Dülfer" von Fritz Schmitt ausgeliegen: Dülfer kam erst 1911 nach München und war daher ziemlich sicher vorher nicht auf den Ruchenköpfen. Auch lernte er da erst Redwitz erst 1911 im Studium oder 1912 mit Eintritt zu Bayerland kennen. Im Anhang befindet sich Dülfers Tourenliste von 1911 bis 1913 an die DAV Sektion Barmen: 1912 Ruchenkopefe (9 mal), 1913 Ruechenkoepfe (22 mal, Leitung eines alpinen Kurses für die Sektion Bayerland-München). Desweiteren im Text: "Zwischen Februar und April 1912 besuchte er neunmal die Rotwand und ebensooft die benachbarte Auerspitze. Daß er jedesmal auch auf die Ruchenköpfe kletterte, war ganz selbstverständlich." (S. 34) und später: "Das Bergsteigerjahr 1913 begann [...] Die Ruchenköpfe waren Dülfers beliebter Klettergarten. Sechzehnmal stieg er über den Westgrat, fünfmal über seinen Südwandriß zum Gipfel" (S. 39). Ich denke 1912 kann mal Erstbegehung ruhigen gewissens Eintragen Kann das Buch weiterempfehlen, viele spannende Geschichten!

Gruß, Bob Andrews

replied 2 days ago.

Ja sehr cool. Danke für die Recherche, voll gut.