Aiuto

Nodi in Südschwarzwald

Cerca in:

Filtri ricerca:

Ordina per:
Nodo
Südschwarzwald

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Altvogelbachfels

Als Umlenker oft 2 Bohrhaken (davon meist einer mit Ring), die teilweise per Kette verbunden sind, teilweise aber auch nur ein einzelner Bohrhaken, selten muss man Bäumchen/Felsköpfe als Umlenker nutzen bzw. oben aussteigen & herunter laufen. Bei Regen werden einige Teile nass und sind dann öfters schmierig. Im Sommer zu jeder Tageszeit einige Stände & Routen in der Sonne, andere im Schatten. Im Winter keine Sonne, sondern vom Berg verdeckt. Am Talboden steht ein Wassertrog, der vom Bachlauf gespeist wird und Richtung Ende des Hochsommers ausgetrocknet sein kann.

Altvogelbachfels
Oberer Fels

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Altvogelbachfels Oberer Fels
Touren, die vom höher gelegenen, U-förmigen und relativ waagerechten Standbereich im Nordwesten des

Touren, die vom höher gelegenen, U-förmigen und relativ waagerechten Standbereich im Nordwesten des Felsens starten - im Sattel zwischen oberem und unterem Felsen, von wo man zum Umlenker von 'Playstation' des unteren Felsens gehen kann.

8- Ranzig

Als Umlenker 1 Klebehaken.

6+ Wildes Fleisch

Als Umlenker 1 Klebehaken.

5+ Hinterm Baum

Als Umlenker 2 Haken mit Kette.

5 Ohne Moos Nix Los

Auch im Sommer öfters feucht und/oder schmierig. Als Umlenker 2 Haken ohne Kette.

6- Edge

Als Umlenker 1 Haken.

8- Toprope

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

8+ Gitanes Blondes

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

4 Easy

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

5+ Petras Traum

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6- Sandras Traum

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6-/6 Rampenweg

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6+ One Move

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Touren, die vom am tiefsten gelegenen, recht ebenen Standbereich im (Süd-)Westen des Felsens starten

Touren, die vom am tiefsten gelegenen, recht ebenen Standbereich im (Süd-)Westen des Felsens starten.

Unbekannt 3

Als Umlenker 1 Haken.

5 Tonja

Als Umlenker 1 Haken.

5+ Let It Be

Als Umlenker 1 Haken.

6- F.G.´s Alptraum

Als Umlenker 1 Haken.

6- Deutelmooser

Als Umlenker 2 Haken ohne Kette.

5- Näbedra

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

5 Sundowner

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Schräger Standbereich im Süden

Touren, die vom Standbereich auf dem schrägen/abschüssigen Zustiegspfad im Süden des Felsens starten.

7 No Easy Way Out

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

7- Hangover

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

8- Gehirnwäsche

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

7+ Hardcore

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

7- Sulzburger Flugshow

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

7+ Heftomatic

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6 Alleingang

Dem Dach nach rechts ausweichend. Einstieg und letzte Meter schwerer als dazwischen.

6 Bis zur Spitze

Mit dem Einstieg hat man den schwersten Teil der Route geschafft, folgt den Bohrhaken auf dem Vorsprung und über die Wand. Von dort kann man gut auf dem "Balkon" zum Umlenker, der mehr zu den Touren um 'Sulzburger Flugshow' auf der anderen Felsseite orientiert ist, oder die hohen Stufen weiter bis nach ganz oben bis zum Umlenker über dem von 'Sundowner'. Hier hat man Aussicht aufs Rheintal.

Touren, die vom höchsten gelegenen, ebenen Standbereich im Südosten des Felsens starten. Beim Zustie

Touren, die vom höchsten gelegenen, ebenen Standbereich im Südosten des Felsens starten. Beim Zustieg von der Straße der erste Standbereich.

Mitte August kommt gegen 13 Uhr die Sonne rein.

4+ Abgespritzt

Am 5. Bohhaken kann man Toprope einrichten und mit ca 2 m langer Schlinge von der weit hinten gelegenen Kette hintersichern. Alternativ noch über die hohen Stufen zum oberen Umlenker (siehe "Bis zur Spitze").

Durch den Spalt (linke Ausstiegsvariante)

In der Rinne hoch und links halten zum einzelnen Bohrhaken mit Ring.

4+ Durch den Spalt

In der Rinne hoch und gerade/rechts halten. Umlenker 1 Haken und kann mit gut 1.5 m langer Schlinge von der Kette darüber hintersichert werden.

6 Nasenbär

Am Pfeiler links hoch. Zwischen 1. und 2. Haken links 1/2 Grad einfacher als rechts. Unten schwieriger als oben.

7/7+ O sole mio

Am Pfeiler in der Mitte hoch. Unten schwieriger als oben.

6+ Alleingang (im Osten)

Am Pfeiler rechts hoch. Als Kamin/Verschneidung geklettert einfacher als nur am Pfeiler ohne die bemoosten Wände. Unten schwieriger als oben. Name eigentlich nur Alleingang, aber theCrag lässt nicht 2 gleichnamige Routen in einem Sektor zu - und würde ja auch Missverständnisse provozieren.

Altvogelbachfels
Unterer Fels

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Altvogelbachfels Unterer Fels
Standbereich im Nordwesten

Touren, die vom höher gelegenen Standbereich im Nordwesten des Felsens starten - ganz um den unteren Felsen herum.

3+ Ganz links

1 Haken als Umlenker, mit Bandschlinge gut hintersicherbar.

Variante a

Unten "Linksaußen", nach 2. Haken Übergang in "Ganz links"

4- Linksaußen

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

4 Wurzelsepp

1 Haken als Umlenker, mit Bandschlinge gut hintersicherbar.

Variante b

Einstieg direkt rechts von "Wurzelsepp", laut einigen Topos identisch. Oben wie "Mach dich platt".

4+ Mach dich platt

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Variante c

Unten "Mach dich platt", ab dem Absatz "Gib dir die Kante".

5 Gib dir die Kante

2 Haken mit Kette als Umlenker. Schwerer, wenn man nicht links "weit um die Kante" greift.

7- Westpennest

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6 Barolo

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Standbereich im Westen

Touren, die vom tiefstgelegenen Standbereich im Westen des Felsens starten - nah am Wassertrog.

4 Wiiwegele

Geht man links über die Rampe zum 1. Haken eine 3, direkt eine 4.

5 Hildes Schwester

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6 Namenlos

Ohne Kante gut 1/2 Grad schwerer.

7 Vom Franz

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

8+ Feenzauber

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

8 Zwergentod

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

7 Fidibus

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

5 Elfenkinder

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

4 Märchentreppe

Für ne Sportkletter-4 ziemlicher Hakenabstand.

6 Gaja

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

7- Spass

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Standbereich im Südosten

Touren, die vom etwas höher gelegenen Standbereich im Südosten des Felsens starten - auf dem Weg vom oberen zum unteren Felsen, bevor man den tiefstgelegenen Standbereich erreicht.

6+ Sasicaia

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

7 Sasicaia Einstieg

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

5+ Barbarossco

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

8- Stay Alive

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

7- X-Bocks

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6- Playstation

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

7- Playstation Links

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Altvogelbachfels
Needle & Trainingsfels

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Altvogelbachfels Needle & Trainingsfels
4- Putzteufel

Wegen gebogenem Verlauf im Nachstieg beim Fall Pendelgefahr; auf dem Absatz lässt sich eher schlecht als recht eine Bandschlinge befestigen.

3+ Klemm Dich

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

3 Drahtbürste

Ursprünglicher Verlauf zum Umlenker am Baum, der 6/2021 etwas morsch wirkt.

4- Hausmeister

Umlenker am Baum, der 6/2021 etwas morsch wirkt.

5+ Ich glaub mir graubelts

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6+ Eiskaffee

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

7+ Kante

Kein Umlenker; vermutlich soll man abspringen oder nach oben aussteigen & herunter laufen.

Altvogelbachfels
Veitfels & Buchenfels

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Altvogelbachfels Veitfels & Buchenfels
7 Avec Schmö

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6 Boef Rouge

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6+ Kaltstart

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

4- India

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Harzlochfelsen

First bolt is sometimes difficult to reach.

Harzlochfelsen
Oberer Fels

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Harzlochfelsen Oberer Fels
Der Fels näher an der Straße. Als Umlenker 1 Bohrhaken mit Stahl-Schraub-Karabiner, den man - auße

Der Fels näher an der Straße.

Als Umlenker 1 Bohrhaken mit Stahl-Schraub-Karabiner, den man - außer ganz links - mit 1 m Bandschlinge an benachbartem Umklenker hintersichern kann. Man kann von oben als Toprope einhängen, aber der rechts vom Wandfuß abgehende Pfad ist mäßig angenehm - vielleicht doch lieber den "Normalweg" vorsteigen und dann umhängen?

Im März bis 17:15 sonnig; ab etwa 16 Uhr zieht am Wandfuß ein schmaler Schatten durch. Kriegt im Juli ab ca 13:30 Sonne. Im September (Sommerzeit) wandert ab 18 Uhr von links der Schatten rein, dann wird's schnell kühl.

2 Normalweg

Für eine 2 hart.

5+ Aspirinheiland

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

3+/4- Herzblatt

Einstieg in manchen Topos in der Verschneidung direkt links vom "Aspirinheiland", in manchen von weiter links über die Rampe kommend.

6- No Woman, No Cry

Grad für an der Platte links geklettert; direkt schwerer.

5- König Alkohol

Unten plattig, oben Schuppen bzw Vorsprünge, die viele als abweisend empfinden. In älteren Topos wie Fricks Klettern im Dreiländereck von 2001 bis zum heutigen 3. Haken weiter links eingezeichnet (damals gab es die unteren Haken noch nicht).

6+ Ela Gedächtnisweg

In einigen Topos wie Klettern im Dreiländereck von 2001 gleiches Ende wie "König Alkohol", in anderen wie Panicos Schwarzwald Band Süd von 2011 gleiches Ende wie "Mondscheinkante".

8-/8 Y-Variante

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

6+ Osnabrücker Wandl

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Der Fels weiter weg von der Straße. Die Laubbäume spenden Halbschatten.

Der Fels weiter weg von der Straße. Die Laubbäume spenden Halbschatten.

5+ Herr Des Spatens

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

5 Der Pickler

In der öfters feuchten Verschneidung als Rampe+Kante geklettert ist mehr Suchen angesagt als an der Wand geklettert; der Charakter der beiden Varianten unterscheidet sich deutlich.

6- Seitenaus

For current status of access issues visit the website of the IG Klettern Südschwarzwald

Deutsch English Español Français Italiano 한국어 Português 中文